Ratenkauf in der Schweiz
Immer mehr Shops bieten Ihren Kunden in der Schweiz die Möglichkeit, ihre Bestellung in Raten zu bezahlen. Wir bieten eine aktuelle Übersicht von Online-Shops, die entweder direkte Ratenzahlung oder den Finanzkauf über ein Kreditinstitut anbieten.
Deutschland
Österreich
Schweiz


 

© 2019 ratenkauf24.ch

 

 

Ratenkauf für alles rund um Bauen & Heimwerken

Wenn man sein Haus renoviert oder gar ein neues baut, kann das Geld schon mal knapp werden. Da ist es oft hilfreich, wenn manche Rechnungen in Raten bezahlt werden können. Auf dieser Seite finden Sie Online Baumärkte und andere Online Shops, in denen Sie vom Baumaterial über Werkzeug bis zum Parkettboden alles rund ums Bauen und Heimwerken in monatlichen Raten zahlen können.

Media Markt
Produkte: TV & Audio, Foto & Video, Computer & Büro, Handy & Navigation, Kochen & Essen, Körperpflege & Fitness, Haushalt, Heim & Hobby, Gaming, Spielwaren, Musik, Film & Bücher
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung mittels Shopping Card mit einer Monatsmindestrate von 3% des ausstehenden Saldos, Minimum jedoch CHF 30,00 möglich. Der Jahreszins beträgt 11,9%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Post Finance, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Shopping Card
Versandkosten innerhalb der Schweiz: Pakete bis 30 kg CHF 5,00, Speditionslieferung an Bordsteinkante CHF 59,00. Ab einem Bestellwert von CHF 50,00 ist die Paket- und die Speditionslieferung an die Bordsteinkante gratis. Speditionslieferung ins Stockwerk CHF 99,00. Ab einem Bestellwert von CHF 50,00 kostet die Lieferung ins Stockwerk CHF 79,00.
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Mediashop
Produkte: Küche, Haushalt, Fitness, Beauty, Freizeit, Musik
Informationen zum Ratenkauf: Für ausgewählte Produkte ist die Bezahlung in 3, 4 oder 6 Monatsraten gegen eine Gebühr von CHF 5,00 zinsfrei möglich.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 10,90 - versandkostenfrei ab CHF 49,00
Liefergebiet: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein

Microspot
Produkte: Computer & Software, Telefon, Wearables & Navigation, Haushalt, Fernseher & Audio, Freizeit, Garten, Gaming & Spielwaren, Beauty, Gesundheit & Familie, Werkzeug, Uhren
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung mittels Monatsrechnung in flexiblen Raten, der Mindestbetrag ist jeweils auf der Rechnung vermerkt, möglich. Der Jahreszins beträgt max. 12%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Paycard, Monatsrechnung, Kreditkarte, PayPal, PostFinance, Vorauskasse, Twint, Sofortüberweisung, Zahlung bei Abholung
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 8,90, versandkostenfrei ab CHF 49,00
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Vedia
Produkte: Tierbedarf für Hund, Katze und Kleintiere, Küchengeräte, Küchenartikel, Haushaltselektronik, Staubsauger, Klimageräte, Reinigungsprodukte, Nähmaschinen, Bügeleisen, Frottierwaren, Vorhänge, Möbel, Bettwäsche, Tischtücher, Fussmatten, Lampen, Dekoartikel, Gartenmöbel, Gartendeko, Teppiche, Mode für Damen und Herren, Bademode, Schuhe, Umstandsmode, Erotikartikel, Parfums, Kosmetik & Hautpflege, Body & Wellness, Haarentfernung, Haarpflege, Maniküre & Pediküre, Spielwaren, Multimedia, Sportmode, Sport- und Fitnessgeräte, Reisegepäck, Süssigkeiten, Weihnachtsdekoration, Weihnachtsbeleuchtung, Adventskalender
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung ab einem Kaufbetrag von CHF 60,00 möglich. Bei Bestellungen bis CHF 500,00 ist die Monatsmindestrate 10% des Kaufbetrags, mindestens aber CHF 40,00. Der Jahreszins beträgt 10%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 6,95, Transportzuschlag für sperrige Artikel CHF 29,00, Transportzuschlag für Möbel und Grossartikel CHF 59,00
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Ackermann
Produkte: Bekleidung für Damen, Herren, Kinder und Babies, Bademode, Schuhe, Babyausstattung, Spielwaren, Möbel für Haus und Garten, Dekoartikel, Heimtextilien, Kaminöfen, Sportmode und Ausrüstung, Velos, Baumarkt, Haushaltsgeräte, Multimedia
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung mittels Monatsrechnung in flexiblen Raten, der Mindestbetrag ist jeweils auf der Rechnung vermerkt, möglich. Der effektive Jahreszins beträgt 10,8%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Monatsrechnung, Rechnung, Kreditkarte, PayPal, 3-monatige Zahlpause
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 6,95, ab einem Bestellwert von CHF 99,00 versandkostenfrei
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Darauf sollten Sie beim Kauf von Artikeln rund ums Bauen & Heimwerken achten

Wer eine eigene Wohnung oder gar ein Haus besitzt, weiß, dass so eine Immobilie im Grunde ein dauerhaftes Bauprojekt ist. Die einen legen mehr Wer darauf alles konstant in Schuss zu halten, die anderen können vielleicht eher über den ein oder anderen Makel hinwegsehen. Fest steht jedoch, dass es immer etwas zu tun gibt, wenn man möchte. Und so ist Heimwerken für den ein oder anderen auch mehr Hobby als unliebsame Bürde. Ob man nun ein Heimwerker-Profi ist oder nur dringend etwas getan werden muss, mit dem richtigem Equipment und passenden Materialien läuft das Ganze aber doch gleich doppelt so glatt. Bevor Sie bestellen, sollten Sie Ihr neues Projekt jedoch gut geplant haben und sicher stellen, dass dies auch wirklich Ihren Wünschen entspricht und durchführbar ist. Denn nichts ist enttäuschender als ein Projekt, in das viel Schweiß, Zeit und Geld geflossen ist, im Nachhinein dann aber nicht gefällt. Daher sollten Sie auch sorgfältig Maße von Ihren eigenen 4 Wänden nehmen und genauestens mit den online angegebenen Maßen des zu bestellenden Materials vergleichen, damit auch wirklich alles zusammenpasst. Obendrein schadet es auch nicht auf die Rücksendebedingungen des Onlineshops zu achten.
Somit können Sie von der günstigen Preisen online profitieren und können das Produkt, wenn es doch nicht passen sollte, kostenlos wieder retournieren. Achten Sie jedoch darauf, dass maßangefertigte Produkte - wie z.B. auf bestimmte Längen zugeschnittene Holzbretter - meist vom Umtausch ausgeschlossen sind.

Heimwerken und Ratenzahlung

Warum kann Ratenzahlung sinnvoll sein, wenn Sie Heimwerks- & Baumaterial kaufen möchten?

Kaum hat man die eine Ecke renoviert, ist schon wieder die nächste fällig. Und selbst wenn man sich auf ein großes Bauprojekt alle paar Jahre beschränkt, kann es sein, dass man dafür tief ins Portemonnaie greifen muss. Da es beim Heimwerken und Bauen allerdings essentiell ist auf Qualität zu achten und nicht nur auf den Preis, kann die Option die Neuanschaffung auf Raten zu kaufen gerade recht kommen. So können Sie sich für das rundum beste Produkt entscheiden und sofort mit Ihrem Projekt starten ohne erst den kompletten Kaufpreis angespart haben zu müssen. Solange Sie die Raten im folgenden Zeitraum dann zurückbezahlen können, ist ein Ratenkauf die perfekte Lösung. Denn so können Sie sich ganz ohne den Druck der finanziellen Belastung an Ihrem Heimwerkerprojekt erfreuen.

Welche Bedingungen müssen Sie erfüllen, um Heimwerkerartikel und Baumaterial auf Raten kaufen zu können?

In der Schweiz ist es üblich, dass Onlineshops ihre Kunden auf Herz und Nieren überprüfen, bevor sie diese zum Ratenkauf zulassen. Kein Grund zur Panik, denn die Voraussetzungen sind meist reicht simpel und leicht zu erfüllen. Da sie jedoch in den Details von Shop zu Shop variieren, schadet es nicht sich nochmal kurz in den Konditionen des jeweiligen Onlineshops zu vergewissern, bevor man bestellt. Nichtsdestotrotz haben wir hier die häufigsten Voraussetzungen für Sie zusammengetragen. So müssen Sie für einen Ratenkauf das 18. Lebensjahr vollendet haben und über einen festen Wohnsitz in der Schweiz verfügen. Zudem sollten Sie eine positive Bonitätsprüfung vorweisen können. Auch bestimmte monetäre Grenzen bei der Bestellung müssen hin und wieder eingehalten werden. Das bedeutet, dass manche Onlineshops den Ratenkauf nur innerhalb gewisser Grenzen bezogen auf die Bestellsumme zulassen. Manchmal müssen Sie so also noch etwas in den Warenkorb nachlegen oder auch wieder etwas entfernen, damit Ihre Bestellsumme in den vorgegebenen Rahmen fällt.

Hat es Nachteile etwas auf Raten zu kaufen?

Etwas auf Raten zu kaufen bedeutet im Normalfall auch Zinsen zu zahlen. Da Sie diese Zinsen zusätzlich zum Kaufpreis zahlen, ist das Objekt Ihrer Begierde somit natürlich etwas teurer als, wenn Sie es sofort bezahlt hätten. Allerdings zahlen Sie die Zinsen ja auch nicht umsonst, denn immerhin müssen Sie dadurch erst reichlich später bezahlen. Hier gilt es also abzuwägen, was Ihnen mehr Wert ist. Das war auch schon der einzige Nachteil an einem Kauf auf Raten, denn alle anderen Nachteile lassen sich vermeiden, wenn Sie darauf achten, dass Sie Ihre Raten immer pünktlich bezahlen. Denn tun Sie das nicht, so kann dies Verzugszinsen und eine Verschlechterung Ihres Kreditscorings bei den Schweizer Wirtschaftsauskunfteien mit sich ziehen.

Was bedeutet 0%-Finanzierung?

Bei einer 0%-Finanzierung werden tatsächlich keinerlei Zinsen erhoben und auch von anderen versteckten Gebühren oder Kosten bleiben Sie verschont. Auf unserem Vergleichsportal können Sie auch gezielt nach genau solchen Angeboten filtern. Warum dann nicht immer nur 0%-Finanzierungen nutzen? Häufig verlangen die Verkäufer für ein Produkt mit 0%-Finanzierung einfach einen höheren Kaufpreis als es die Konkurrenz tut. Daher sollten Sie stets verschiedene Angebote vergleichen. 0%-Finanzierungen können tolle Schnäppchen sein, müssen es aber nicht.

Verschlechtert ein Ratenkauf von Bauzubehör und Heimwerksartikeln das Scoring bezüglich der Kreditwürdigkeit?

Obwohl sich das Gerücht der automatischen Scoring-Verschlechterung durch einen Ratenkauf hartnäckig hält, können wir Sie hierbei beruhigen. Die Ausstellung eines negativen Ratings wird in der Schweiz als schwerwiegenden Eingriff in das private und wirtschaftliche Leben einer Person gesehen und darf daher nur aus handfestem Grund geschehen. Die bloße Inanspruchnahme eines Kredites gehört nicht dazu. Lediglich das Nicht-Bezahlen oder die verspätete Zahlung Ihrer Raten kann als solch ein Grund aufgefasst werden. Daher sollten Sie penibelst vermeiden, sich hier etwas zu Schulden kommen zu lassen. Zahlen Sie also immer pünktlich und fristgerecht und Sie haben bezüglich Ihres Kreditscorings nichts zu befürchten.

Was ist der Unterschied zwischen Finanzierung und Kauf auf Raten?

Im Grunde genommen gibt es keinen Unterschied zwischen dem Begriff des Ratenkaufs und dem der Finanzierung. Beide Begriffe werden gebraucht, um zu beschreiben, dass jemand einen Kredit für einen Kauf aufnimmt, den er später in Raten wieder zurückzahlt. Der Begriff Finanzierung wird lediglich dann häufiger verwendet, wenn bei der Abwicklung der Ratenzahlung eine Bank involviert ist, wohingegen eher von Ratenkauf gesprochen wird, wenn ein Onlineshop selbst oder ein Zahlungsdienstleister die Ratenzahlung abwickelt. Für Sie macht es also abgesehen davon, dass Sie ein Indiz über den Abwickler der Forderung erhalten, keinerlei Unterschied.

Zahlungsdienstleister, Bank oder Shop direkt - wer ist der beste Abwickler bei Ratenzahlungen?

Wenn Sie sich fragen, was denn ein Abwickler für eine Ratenzahlung ist, obwohl Sie doch bei einem Onlineshop bestellen, dann sind Sie hier genau richtig. In der Schweiz ist es nämlich übliche Praxis, dass der Shop, der die Artikel anbietet und die Bestellung aufnimmt, nicht immer für die Abwicklung der Ratenzahlung zuständig ist. Oft gibt er die Kaufpreisforderung an darauf spezialisierte Unternehmen wie Banken oder Zahlungsdienstleister weiter. Diese geschieht allerdings selbstverständlich nur mit Ihrer Einwilligung. Dafür müssen Sie meist im Bestellprozess noch irgendwo einen Haken setzten. Da das Ganze meist aber etwas unübersichtlich sein kann, kennzeichnen wir auf unserem Vergleichsportal nochmal zusätzlich jeden Onlineshop dahingehend, dass erkenntlich wird, wie und durch wen die Zahlung abgewickelt wird. Doch welche Variante ist den nun die Beste? Dies hängt ganz von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Banken haben den Vorteil, dass sie auch große Finanzierungssummen ausgeben, man hat aber mehr mit Papierkram zu kämpfen. Bei Onlineshops direkt oder Zahlungsabwicklern geht der Beantragungsprozess meist unkompliziert, online mit wenigen Klicks, dafür haben sie in der Regel nach oben hin limitierte Kredithöhen. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie am besten der jeweiligen Shop Homepage. Wenn Sie eine bestimmte Abwicklungsart bevorzugen, können Sie in unserer Filterfunktion gezielt danach suchen.

Wie vergleicht man am besten Angebote mit unterschiedlichen Zinssätzen und Laufzeiten?

Für genau diese Problematik haben wir unseren Ratenrechner entwickelt. Denn bei all den verschiedenen Angeboten mit unterschiedlichen Zinssätzen und Laufzeiten verliert man schon schnell einmal den Überblick. Bei unserem Ratenrechner können Sie pro Shop die verfügbaren Laufzeiten auswählen und sich dann sowohl die Gesamtkosten als auch die Kosten auf Monatsbasis berechnen lassen. So können Sie auch Angebote mit unterschiedlichen Zinshöhen ganz einfach vergleichen und das beste Angebot identifizieren. Wenn für Sie nur Angebote mit einer bestimmten Laufzeit in Frage kommen, können Sie dies selbstverständlich auch in der Filterfunktion einstellen. Auch maximale oder minimale Laufzeiten sind hier möglich.

Kann man die Höhe der monatlichen Raten eigentlich während der Laufzeit anpassen?

Dies hängt ganz davon ab, wer Ihre Zahlung abwickelt. Die Schweizer Banken und Zahlungsdienstleister sind hier in der Regel leider wenig flexibel. Wenn Sie großen Wert auf Flexibilität legen, halten Sie am besten nach dem Stichwort „Monatsrechnung“ Ausschau. Ein Kauf per Monatsrechnung wird meist von Onlineshops direkt angeboten und bedeutet, dass Sie von Monat zu Monat die Höhe Ihrer Ratenzahlung frei wählen können. Einzige Beschränkung hierbei ist meist, dass sie pro Monat mindestens 10% des Gesamtbetrages zurückzahlen müssen. Genaueres entnehmen Sie allerdings am besten den Konditionen des Shops, da die Angebote je nach Anbieter variieren können.

Muss man Bestandskunde sein, um Bauzubehör und Heimwerksartikel auf Raten kaufen zu können?

Möchte man Bauzubehör oder andere Artikel fürs Heimwerken auf Raten bestellen, so ist es nicht notwendig Bestandskunde zu sein. Denn bei jeder Anfrage, die ein Shop für einen Ratenkauf erhält, wird ein automatischer Prozess angestoßen, in dem die Bonität des Kunden durch Anfrage bei Wirtschaftsauskunfteien abgefragt wird. Der Ausgang dieser Bonitätsprüfung determiniert also, ob der Ratenkauf genehmigt wird oder nicht. Sie müssen somit also keinesfalls Bestandskunde bei einem Shop sein, schaden tut es aber auch nicht.





Meistgesuchte Produkte der Kategorie Bauen & Heimwerken
»»»
»»»
»»»
»»»

 

Impressum | Datenschutzerkläung

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close