Ratenkauf in der Schweiz
Immer mehr Shops bieten Ihren Kunden in der Schweiz die Möglichkeit, ihre Bestellung in Raten zu bezahlen. Wir bieten eine aktuelle Übersicht von Online-Shops, die entweder direkte Ratenzahlung oder den Finanzkauf über ein Kreditinstitut anbieten.
Deutschland
Österreich
Schweiz


 

© 2019 ratenkauf24.ch

 

 

Sportartikel in Raten zahlen

Ratenkauf ist auch für Sportartikel häufig eine sehr hilfreiche Zahlmöglichkeit. Besonders bei Fahrrädern muss man manchmal doch etwas tiefer in den Geldbeutel greifen. Aber auch Fitnessgeräte, Snowboard- oder Ski-Ausrüstungen, Inline-Skates, Golf-Ausrüstung und andere kostspieliegere Sportgeräte zahlt man doch gerne per Ratenzahlung in monatlichen Raten.

Havetime
Produkte: Damen- und Herrenuhren, Schmuck für Damen und Herren, Uhrenzubehör, Parfüm, Kosmetik, Haarprodukte, Designer Brillen, Autozubehör, Beauty Produkte, Zubehör für Smartphone und Tablet , Sport und Lifestyle
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in 2 bis 3 Monatsraten bis zu einem Einkaufswert von CHF 1.000,00 möglich. Pro Rate wird ein Aufschlag von CHF 4,50 verrechnet.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, PostFinance, WIR
Versandkosten innerhalb der Schweiz: versandkostenfrei, Nachnahmegebühr CHF 15,00
Liefergebiet: weltweit

Ackermann
Produkte: Bekleidung für Damen, Herren, Kinder und Babies, Bademode, Schuhe, Babyausstattung, Spielwaren, Möbel für Haus und Garten, Dekoartikel, Heimtextilien, Kaminöfen, Sportmode und Ausrüstung, Velos, Baumarkt, Haushaltsgeräte, Multimedia
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung mittels Monatsrechnung in flexiblen Raten, der Mindestbetrag ist jeweils auf der Rechnung vermerkt, möglich. Der effektive Jahreszins beträgt 10,8%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Monatsrechnung, Rechnung, Kreditkarte, PayPal, 3-monatige Zahlpause
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 6,95, ab einem Bestellwert von CHF 99,00 versandkostenfrei
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Media Markt
Produkte: TV & Audio, Foto & Video, Computer & Büro, Handy & Navigation, Kochen & Essen, Körperpflege & Fitness, Haushalt, Heim & Hobby, Gaming, Spielwaren, Musik, Film & Bücher
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung mittels Shopping Card mit einer Monatsmindestrate von 3% des ausstehenden Saldos, Minimum jedoch CHF 30,00 möglich. Der Jahreszins beträgt 11,9%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Post Finance, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Shopping Card
Versandkosten innerhalb der Schweiz: Pakete bis 30 kg CHF 5,00, Speditionslieferung an Bordsteinkante CHF 59,00. Ab einem Bestellwert von CHF 50,00 ist die Paket- und die Speditionslieferung an die Bordsteinkante gratis. Speditionslieferung ins Stockwerk CHF 99,00. Ab einem Bestellwert von CHF 50,00 kostet die Lieferung ins Stockwerk CHF 79,00.
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Mediashop
Produkte: Küche, Haushalt, Fitness, Beauty, Freizeit, Musik
Informationen zum Ratenkauf: Für ausgewählte Produkte ist die Bezahlung in 3, 4 oder 6 Monatsraten gegen eine Gebühr von € 4,99 zinsfrei möglich.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme
Versandkosten innerhalb der Schweiz: € 5,99 - versandkostenfrei ab € 39,00 (bei Nachnahme € + 4,95)
Liefergebiet: Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein

Vedia
Produkte: Tierbedarf für Hund, Katze und Kleintiere, Küchengeräte, Küchenartikel, Haushaltselektronik, Staubsauger, Klimageräte, Reinigungsprodukte, Nähmaschinen, Bügeleisen, Frottierwaren, Vorhänge, Möbel, Bettwäsche, Tischtücher, Fussmatten, Lampen, Dekoartikel, Gartenmöbel, Gartendeko, Teppiche, Mode für Damen und Herren, Bademode, Schuhe, Umstandsmode, Erotikartikel, Parfums, Kosmetik & Hautpflege, Body & Wellness, Haarentfernung, Haarpflege, Maniküre & Pediküre, Spielwaren, Multimedia, Sportmode, Sport- und Fitnessgeräte, Reisegepäck, Süssigkeiten, Weihnachtsdekoration, Weihnachtsbeleuchtung, Adventskalender
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung ab einem Kaufbetrag von CHF 60,00 möglich. Bei Bestellungen bis CHF 500,00 ist die Monatsmindestrate 10% des Kaufbetrags, mindestens aber CHF 40,00. Der Jahreszins beträgt 10%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 6,95, Transportzuschlag für sperrige Artikel CHF 29,00, Transportzuschlag für Möbel und Grossartikel CHF 59,00
Liefergebiet: Schweiz, Liechtenstein

Shopino
Produkte: Uhren, Damenschmuck, Accessoires, Schuhe, Sonnenbrillen, Damenmode, Sportartikel, Spielwaren, Fondue & Raclette
Informationen zum Ratenkauf: Ratenzahlung in 3 Monatsraten über Accarda AG möglich. Der effektive Jahreszins beträgt 10%.
weitere Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Twint, PostFinance
Versandkosten innerhalb der Schweiz: CHF 9,00
Liefergebiet: Schweiz

Dies sollte beim Kauf von Sportartikeln beachtet werden

Jeder, der Sport treibt, tut dies aus unterschiedlichen Gründen. Die einen möchten abnehmen, die anderen ambitionierte Ziele erreichen und wieder andere wollen einfach nur ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. In den meisten Fällen ist für das Durchführen einer Sportart bestimmtes Equipment nötig. Bequeme und atmungsaktive Kleidung beispielsweise ist daher meist eine Grundvoraussetzung. Beim Kauf von Sportbekleidung sollten Sie daher darauf achten, dass die Kleidung leicht und robust ist, Schutz gegen Wind und Wetter bietet und den Feuchtigkeitstransport auf der Haut unterstützt. Beim Kauf von Sportequipment wie beispielsweise Fahrrädern oder Hantelbänken, sollten Sie zudem darauf achten, dass die Geräte langlebig sind und das Verletzungsrisiko minimieren. Da die Lieferung von derartigen Sportartikeln aufgrund der sperrigen Maße und des Gewichts häufig Sonderversand erfordert, sollten Sie sich stets über die Rücksendebedingungen informieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, wenn Ihnen der Artikel nicht gefällt und Sie ihn wieder zurücksenden möchten.

Fahrrad auf Raten kaufen

Welche Vorteile hat Ratenzahlung bei Sportartikeln?

Nur bei wenigen Sportarten wie beispielsweise beim Joggen oder Tanzen wird abgesehen von Sportbekleidung kein weiteres Equipment benötigt. Und selbst die Kleidung kann bei einer hochwertigen Ausstattung von Kopf bis Fuß teuer werden. Andere Sportarten verlangen dann neben gewisser Kleidung auch noch zusätzliche Ausrüstung. Man denke nur an diverse Fitnessgeräte wie Laufbänder und Home-Trainer, eine komplette Ski- oder Snowboard Ausrüstung oder das Equipment eines Golfers. Hier scheint die Grenze nach oben schier endlos. In diesem Fall kann es eine enorme Erleichterung sein, wenn man derart hochpreisige Sportartikel auf Raten kaufen kann. So muss man nicht den gesamten Betrag aus der Portokasse bezahlen und kann neben dem Preis auch auf Optik und vor allem Qualität achten.

Hat es Nachteile Sportartikel in Raten zu bezahlen?

Wie beim Ratenkauf in der Schweiz üblich, fallen auch beim Kauf von Sportartikeln auf Raten Zinsen an. Diese erhebt der Verkäufer dafür, dass er den Kaufpreis nicht sofort sondern erst mit der Zeit über einzelne Teilzahlungen erhält. Die Sportartikel sind somit also etwas teurer als wenn man sie sofort bezahlt hätte. Dafür muss man sie ja aber auch nicht sofort bezahlen. Ein weiterer Aspekt, der sich bei einem Ratenkauf zum Nachteil entwickeln kann, ist die Problematik einen negativen Eintrag bei den Wirtschaftsauskunfteien zu erhalten, wenn man seine Raten nicht pünktlich zurückzahlen kann. Daher sollten Sie stets auf eine fristgerechte Zahlung Ihrer Raten achten, um diesen Nachteil aus dem Weg zu schaffen.

Muss man bestimmte Bedingungen erfüllen, um Sportartikel auf Raten kaufen zu können?

In der Schweiz ist es üblich, dass Onlineshops, die die Option der Ratenzahlung anbieten, auf die Erfüllung gewisser Bedingungen bestehen. Zwar variieren diese Bedingungen von Onlineshop zu Onlineshop, einige sind jedoch nahezu immer identisch. So ist es üblich, dass man einen festen Wohnsitz in der Schweiz besitzen muss, um die Ratenzahlung genehmigt zu bekommen. Auf diesen müssen dann Rechnungsadresse und Lieferadresse ausgestellt werden können. Auch die Erreichung eines Mindestalters von 18 Jahren sowie eine positive Bonitätsauskunft sind meist Grundvoraussetzung. Zusätzlich kann es sein, dass Sie bezüglich Ihres Bestellwertes eine bestimmte Grenze nicht überschreiten dürfen oder auch einen Mindestbetrag erreichen müssen. Wenn Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, kann es passieren, dass Sie nicht für einen Kauf auf Raten zugelassen werden. Dies äußert sich entweder darin, dass Sie die Option bei den Zahlungsmöglichkeiten an der Kasse überhaupt nicht angezeigt bekommen oder darin, dass Ihre Bestellung nachträglich abgebrochen wird. Um dies zu vermeiden, sollten Sie sich also stets vergewissern, dass Sie alle Voraussetzungen des spezifischen Shops erfüllen.


Gibt es einen Unterschied zwischen Ratenzahlung und Finanzierung?

Im Grunde genommen ist Ratenzahlung und Finanzierung dasselbe. Dennoch können Sie aus der verwendeten Begrifflichkeit etwas ablesen. Wird etwa der Begriff Ratenzahlung oder Kauf auf Raten verwendet, so lässt sich der Rückschluss ziehen, dass die Ratenzahlung des Angebots von einem Onlineshop direkt oder einem Zahlungsdienstleister abgewickelt wird. Stoßen Sie auf den Begriff Finanzierung oder Finanzkauf, so ist dies ein Indiz dafür, dass einen Bank der Abwickler Ihrer Ratenzahlung sein wird. Obwohl es keine offizielle Regel hierzu gibt, ist diese Schlussfolgerung aus den verwendeten Begriffen meist korrekt. Wenn für Sie der Abwickler Ratenkaufs jedoch irrelevant ist, gibt es genau genommen keinen Unterscheid zwischen den beiden Begriffen. Denn beide bezeichnen die Tatsache, dass Sie den Kaufpreis nicht verfügbar haben müssen, sondern mit Hilfe eines Kredits in einzelnen Raten zurückzahlen können.


Was ist besser? Ratenzahlung über eine Bank, über einen Zahlungsdienstleister oder direkt über den Shop?

Jede dieser drei Varianten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Daher lässt sich diese Frage nicht allgemeingültig beantworten. Jedoch kann es sein, dass Sie je nach Ihren persönlichen Präferenzen eine Variante über die andere bevorzugen. Legen Sie beispielsweise besonders viel Wert darauf, dass die Ratenzahlung einfach und unkompliziert abzuschließen sein soll, so sind Sie vermutlich mit einer Abwicklung über den Shop selbst oder über einen Zahlungsdienstleister am besten bedient. Möchten Sie allerdings eine besonders hohe Summe finanzieren, sind Sie bei einer Bank in der Regel besser aufgehoben. Diese räumen meist höhere Kreditsummen ein, verlangen dafür aber auch oft zusätzliche Nachweise und ausgefüllte Formulare. Wenn Sie bereits wissen, dass für Sie nur ein bestimmter Abwickler in Frage kommt, können Sie mit Hilfe unserer Filterfunktion gezielt nur nach Angeboten mit diesem Abwickler suchen. Unabhängig davon, ob Sie die Filterfunktion nutzen oder nicht, ist auf unserer Seite stets erkennbar durch wen der Onlineshop die Ratenzahlung in der Regel abwickeln lässt.


Bekomme ich durch einen Kauf auf Raten bei Sportartikeln automatisch einen schlechten Eintrag bei den Wirtschaftsauskunfteien?

Dieser Irrglaube ist leider weit verbreitet. Sie können zwar einen schlechten Eintrag bei den Wirtschaftsauskunfteien bekommen. Allerdings nur, wenn Sie Ihre Raten nicht fristgerecht zurückzahlen. Leisten Sie die Zahlungen stets pünktlich und wie vereinbart, besteht keinerlei Risiko, dass sich Ihr Scoring verschlechtert. Daher sollten Sie stets den Überblick über Ihre Fälligkeitstermine behalten und dafür sorgen, dass sie das Geld rechtzeitig überweisen.


Wie viel Zinsen sind beim Ratenkauf von Sportartikeln üblich und welche Laufzeiten stehen zur Auswahl?

Laufzeiten und Zinshöhe variieren von Angebot zu Angebot, da Händler diese in der Schweiz frei wählen können. Aus diesem Grund herrscht auf dem Markt eine Fülle an verschiedenen, schwer zu vergleichenden Angeboten an Sportartikeln. Schon allein bei zwei Angeboten mit je unterschiedlicher Laufzeit und Zinshöhe lässt sich auf den ersten Blick nicht mehr erkennen, welches nun das günstigere ist. Daher haben wir für Sie unseren Ratenrechner konzipiert. Dieser macht verschiedene Angebote dadurch direkt vergleichbar, indem er sowohl die gesamten als auch die monatlichen Kosten pro Angebot anzeigt. Somit ist es ein Leichtes das günstigere Angebot zu identifizieren. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie ein Angebot mit einer bestimmten maximalen oder minimalen Laufzeit in Anspruch nehmen möchten, können Sie auch gezielt nach solchen Angeboten in unserer Filterfunktion suchen.


Gibt es auch Ratenzahlungs-Modelle ohne zusätzliche Kosten bzw. Zinsen?

Ja, diese Modelle gibt es. Sie können diese an dem Begriff 0%-Finanzierung erkennen. Bei solchen Angeboten entstehen Ihnen abgesehen von Kaufpreis und eventuellen Versandgebühren keinerlei zusätzliche Gebühren, d.h. keine Zinsen und auch keine anderen versteckten Kosten. Dennoch müssen diese Angebote nicht unbedingt die besten sein. Denn häufig besitzen sie im Vergleich zu Angeboten mit Zinszahlung einfach einen höheren Kaufpreis. Ein gründlicher Angebotsvergleich lohnt sich also auch hier!


Was bedeutet Kauf per Monatsrechnung beim Ratenkauf von Sportartikeln?

Im Vorhinein den Betrag abzuschätzen, den man im Rahmen einer Ratenzahlung pro Monat aufbringen kann, ist nicht immer einfach. Verkalkuliert man sich hierbei, so kann es eine enorme Erleichterung sein, wenn man diesen Betrag von Monat zu Monat anpassen kann. Bei einem sogenannten Kauf per Monatsrechnung ist dies der Fall. Da die meisten Onlineshops in der Schweiz die Ratenzahlung über die Monatsrechnung anbieten, empfiehlt es sich die Ratenzahlung direkt über einen Shop abzuwickeln, wenn Sie besonders viel Wert auf Flexibilität legen. Banken und auch die meisten Zahlungsabwickler sind hier nämlich meist leider weniger flexibel. Hier müssen Sie die monatlich zu zahlenden Raten meist zu Beginn genau fixieren, womit eine nachträgliche Änderung im Laufe der Zeit nur erschwert möglich ist. Wenn Sie ein Angebot mit Zahlung über die Monatsrechnung in Anspruch nehmen wollen, so gehen Sie am besten auf Nummer sicher und studieren vor dem Kauf das genaue Angebot des jeweiligen Onlineshops, der den gewünschten Sportartikel im Angebot hat.


Kann ich Sportartikel auch als Neukunde auf Raten kaufen?

Ja, für den Kauf von Sportartikeln auf Raten ist es irrelevant, ob Sie Neukunde oder Bestandskunde bei einem Onlineshop sind. Dieser prüft nämlich bei jeder Anfrage auf Raten erneut die Bonität des Kunden. Ist diese gegeben, so darf auf Raten gekauft werden. Daher können Sie getrost auch als Neukunde Sportartikel auf Raten kaufen.



Meistgesuchte Produkte der Kategorie Sportartikel
»»»
»»»
»»»
»»»

 

Impressum | Datenschutzerkläung

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close